Kunststile

SpecNews

Kunstwerkskammer: 3.12.2016: Video zur Ausstellung ist erstmal auf YouTube zu sehen.
Beachte Link im Artikel
Videos :: Kunstwerkskammer 2016


 

Kunststile

Symbolismus

in Bearbeitung

Bilder zum Symbolismus

Beispielhaft empfehlen wir Bilder von der Website Meisterwerke-Online.

Unter anderem auch »Die Sünde«, 1893, von Franz von Stuck, Leinwand 60x95 cm.

Gemälde "Die Sünde"

Claude Oscar Monet

Impressionismus

Er lebte von 14.11.1840 (Paris) - 5.12.1926 (Giverny) in Frankreich. Nach der Frühphase (bis etwa Mitte der 1860er-Jahre) der realistischen Malerei - wechselte er zu impressionistischen Bildern. Er entfernte sich dadurch vom Zeitgeschmack der traditionellen Kunstakademien. (vgl. u.a. Wikipedia oder Meisterwerke, wo allerdings die Informationen von Wikipedia wiederholt werden).

Zur meditativen Einstimmung empfehlen wir einen musikalisch unterlegten Film über Monets Gesamtwerk, sodass der Interessierte sich einen ersten Eindruck und Überblick verschaffen kann.

»«180px-Claude Monet 1899 Nadar crop

Kunst und Kunstfälscher

Wer sich mit Kunst beschäftigt, stößt unweigerlich irgendwann auf Kunstfälscher (engl. forger). Falls doch nicht, dann empfehle ich, sich mal ein paar Stunden Zeit zu nehmen, von ihrer Arbeit zu lernen. Deren Leben ist nicht nur spannend, deren Wissen und Arbeitsweise kann auch bei der eigenen künstlerischen Entwicklung helfen. Kunstfälscher sind nicht nur einfach “Bösewichte”, sondern Vollprofis, auch wenn sie irgendwann aus diesem oder jenem Grund erwischt wurden. Auch Profis machen Fehler - “Nobody is perfect!” -, wie wir aus allen Bereichen des menschenlichen Lebens wissen (sollten).
Mir war zwar bekannt, dass es Kunstfälscher gibt, aber sie interessierten mich nicht, bis ich zufällig auf dem Videoportal YouTube auf John Myatt aufmerksam wurde.

»«

Unterkategorien