Personalia

SpecNews

Kunstwerkskammer: 3.12.2016: Video zur Ausstellung ist erstmal auf YouTube zu sehen.
Beachte Link im Artikel
Videos :: Kunstwerkskammer 2016


 

Personalia

Eri-Ich Sareyka

MEIN VATER

Geboren im 20. Jahrhundert und hauptsächlich damals gelebt und auch gearbeitet. Eine Zeit, für die ich dankbar bin, dass ich daran teilhaben und teilnehmen durfte. Es gibt eine Menge an Dingen, Sachen und mehr, die damals schön waren, wenn man in West-Deutschland lebte. Gerne würde ich mit meinem heutigen Bewußtsein die damalige Zeit durchlaufen.

»« In Bearbeitung.

YouTube-Kanal: Eric Sareyka

Nicht-Biographie

Er hat niemals als Soziologe gearbeitet. Er hat sich auch sonst allen gewünschten gängigen Berufen entzogen. Er spürte einen Grummel in sich, und dieser Grummel sollte nicht wachsen und ein Großgrummel werden. So hat er sich abgewendet.

Eigentlich hat sich alles von selbst ergeben, von einer Sache in die andere Sache hineingerutscht. Schreiben und die Verlage und die Druckerkrise. Das Computerzeitalter. Vom Grossen zum immer kleineren. Bei den Computern. Vom Replizieren und Korrigieren und Gestalten zum Ursprung, zum Quellcode, zum Source.

Bei diesem flotten Herrn hier rechts handelt es sich übrigens nicht um mich,
sondern um meinen Vater in Begleitung meiner Mutter. Ein schönes Paar, ich mag es.


 

Verantwortlicher Betreiber der Domains Network4Art.de und Network4Heart.net, wobei inzwischen die Hauptarbeit von Eric erledigt wird.

Hauptarbeitsgebiete: Fotografie, Video, Kunst, Zeichnungen, Aquarellmalerei.

Früher stand die Dokumentation von Kunst- und Kulturthemen im Vordergrund. Davon verabschieden wir uns nun endgültig.

Es werden zukünftig Filme aus dem Archiv geschnitten und erstmalig veröffentlicht. Ansonsten gehen wir in Richtung Kunstfilmen und Filme über die Produktion von Kunst sowie speziellen Themen der Bildbearbeitung.

Kontakt

Ausstellungen: 1. Ausstellung, siehe Terminkalender.

n4a-session-2 0128-Kopie

»«

Caroline Stolzenberger

Die wichtigsten Eckdaten

gabriel-ruget

»« Französischer Mathematiker und Künstler., den Wilfried E. Staemmler und Brigitte Rappard persönlich am 10./11.2.2011 in der Galerie Baal, Bielefeld, kennenlernten.

Bevor weitere Informationen folgen, zeigen wir ein Video über ihn.