Ausstellungen

SpecNews

Kunstwerkskammer: 3.12.2016: Video zur Ausstellung ist erstmal auf YouTube zu sehen.
Beachte Link im Artikel
Videos :: Kunstwerkskammer 2016


 

Ausstellungen

»« Die Künstler pedda Borowski und Hana S. Kordistan stellten ab dem 27.11.2009 in der Galerie van Laak und Bérenger aus. — Die Künstler werden vorgestellt von den Galeristen sowie der Kunsthistorikerin Annabelle Mayntz.

Kontakte: Hana S. Kordistan

Videos während der AusstellungPRISMA breakfast

1 Rede, 1 Performance und anderes. — Es mag sein, dass es bei dem Video Probleme gibt, weil wir aus Unkenntnis eine ziemlich grosse Datei erzeugt haben, die allerdings von guter Qualität ist. Wir beginnen mit dem Performance-Video, weil dies wichtiger und interessanter ist. Und es ist Kunst!

Performance

Leider fehlen mir zu dieser künstlerischen politischen Arbeit weitere Informationen, aber ich hoffe, dass sich jemand von den Künstlerinnen bei mir melden wird, damit die Darbietung um sinnvollen Text erweitert werden kann.

 

Wir haben das Problem auf der Website nur teilweise gelöst, den der aktuell verwendete Player gibt nur schlechte Qualität wider. Also bleibt vorerst nur YouTube in unserem Kanal.

 Oder nochmals schauen, ob schon neue Fotos hinzugekommen sind?

 

 

Aus den Fingern gesogen habe ich dies: Schicksale von Flüchtlingen, die irgendwann nach Bielefeld und anderswo gelangten.

 

Rede

Dr. Udo Witthaus, seines Zeichens (?) Kulturdezernent, hielt eine Einführungsrede, die einen Überblick über den Ort und die Ausstellungsstücke geben sollte.

 

(Die Rede wird erst in der 50. KW veröffentlicht, weil ich vorher andere Videoschnippsel zubereiten will und diverse künstlerische Vorbereitungen fürs Weihnachtsfest erledigt werden müssen.)


Landschaft und Architektur

Aquarell, Acryl, Fotografie

»« Während der Vernissage am 24.02.2013 drehte Wilfried diesen Film. Jetzt hat Eric ihn geschnitten und in Gedenken an Marga Blankenberg, die bereits am 3.11.2013 verstorben ist, veröffentlicht.

Artists Unlimited Bielefeld

Jubiläum 25 Jahre, am 1.5./2.5.2010

Update: Video Teil 2, 24.9.'13

Mit einem umfangreichen Rahmenprogramm empfing die Künstlergemeinschaft für 2 Tage ihre Räume für die Besucher. Die Künstlerinnen und Künstler gewährten Einblicke in ihre vielen Ateliers, die in dem Gebäude an der August-Bebel-Straße Ecke Viktoriastraße untergebracht sind. Die Künstler waren natürlich vor Ort und für Gespräche und Diskussionen bereit. Seit 1985 arbeiten hier Künstler in kreativer Gemeinschaft. Am 1. Mai 1985 fand die Schlüsselübergabe durch die Stadt statt.

Da wir eine Menge Filmmaterial haben, werden wir einen breiten Überblick in mehreren Videos zeigen und beginnen mit der Eröffnungsrede von Jenna Gesse und Klangkunst im Fahrstuhl.